Forschung

Das sind die drei Zellkompetenzen

So halten uns die Zellen gesund

Ein Schlüssel zum Geheimnis gesunder Langlebigkeit steckt in unseren Zellen und deren Aufgaben, die sich auf drei wesentliche Aspekte herunterbrechen lassen: Erneuerung, Energieversorgung und Entgiftung. 

Zellkompetenz Erneuerung

In einem Zyklus von rund sieben Jahren werden all unsere 30 Billionen Körperzellen einmal komplett erneuert. Neben den “normalen” Körperzellen verfügt unser Körper über Stammzellen, die sich teilen, vermehren und verändern können. Die Stammzellen sind für alle Erneuerungsprozesse in unserem Körper und somit für unsere Gesundheit verantwortlich. Zombiezellen (seneszente Zellen) wiederum haben grundsätzlich keinerlei Daseinsberechtigung mehr, dennoch räumen sie nicht das Feld. Mit steigendem Alter nimmt die Anzahl an Zombiezellen zu. Sie schädigen das Gewebe und damit die Funktionen des gesamten Körpers. 

Eine der drei Zellkompetenzen ist die Energieversorgung. Die Mitochondrien (siehe Bild) sind die Kraftwerke unserer Zellen. Bildnachweis: AdobeStock/RAJCREATIONZS

Zellkompetenz Energieversorgung

Vielleicht haben Sie schon mal etwas von Mitochondrien gehört? Sie sind die Kraftwerke in unseren Zellen, liefern die Energie für all unsere Körperfunktionen und können Krankheiten vorbeugen, indem sie kaputte Zellen unschädlich machen. In Hinblick auf ihre Anzahl gilt Folgendes: Je mehr Energie eine Zelle verbraucht, desto mehr Mitochondrien hat sie. Das ist insbesondere bei Herzmuskelzellen, Nervenzellen oder Sinneszellen der Fall. Die schlechte Nachricht vorweg: Bereits ab einem Alter von 25 Jahren beginnt die Leistungsfähigkeit der Mitochondrien zu sinken. Die gute Nachricht: Durch einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil – gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, ausreichend Schlaf – kann dieser Prozess maßgeblich hinausgezögert und verlangsamt werden. 

Zellkompetenz Entgiftung

"Das, was wir heute schon an intelligenten Recycling- und Müllverbrennungsanlagen unserer Zellen kennen, ist schlichtweg phänomenal", schreibt Nina Ruge in Verjüngung ist möglich. "So ausgeklügelt sind Müllabfuhr, Mülltrennung, die Verwertung von Restmüll und Einzelgrundstoffen sowie die Entsorgung von Sondermüll, dass es nicht wirklich verwundert, wenn solch komplexe Systeme irgendwann schlappmachen." Die Folgen einer langsamer und fehlerhaft werdenden Zellentgiftung sind letztlich Entzündungsreaktionen, Immunschwäche und nicht zuletzt das Verkleben der Kollagenfasern, die unseren Körper elastisch halten.

Veröffentlicht am 28.10.2021

Publication date

Mit Vitalissimo.de startet der renommierte Ratgeberverlag Gräfe und Unzer das Online-Portal für alle, die den Chancen und Herausforderungen der Lebensmitte aktiv begegnen wollen und ohne Umwege zu den passenden Antworten und Angeboten begleitet werden möchten.

Quellenverzeichnis

  1. Das Titelbild des Buches "Verjüngung ist möglich" von Nina Ruge

    Verjüngung ist möglich. Wissenschaftlich erforscht, was wirklich hilft.
    Nina Ruge, Dr. Dr. med. Dominik Duscher

    Buch (Hardcover): 416 Seiten
    ISBN-10: 3833879564
    ISBN-13: 978-3-8338-7956-2
    Preis: 24,00 Euro (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    >> Wissenschaftlich fundiert, spannend wie ein Krimi

     

  2. Altern wird heilbar. Jung bleiben mit der Kraft der 3 Zellkompetenzen.
    Nina Ruge, Dr. Dr. med. Dominik Duscher

    Buch (Hardcover): 352 Seiten
    ISBN-10: 3833871784
    ISBN-13: 978-3-8338-7178-8
    Preis: 22,00 Euro (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
    >> Mit einem Klick zum Buch

Länger gesund leben
Lesen Sie mehr zum Thema "Gesunde Langlebigkeit"
Von und mit unserer GU-Bestsellerautorin Nina Ruge
vitalissimo Newsletter