vitalissimo logo black format svg

Mechthild Rex-Najuch

Mechthild Rex-Najuch, geboren 1962, ist als Heilpraktikerin und Autorin tätig. „Da geht noch was“ ist ein Motto, dem sie unbeirrbar folgt. Ihre Grundannahme: Wir sind für Gesundheit gemacht. Für alle Erfordernisse und Lebensabschnitte verfügen wir über eine natürliche Ausstattung, die wir nutzen oder stören können. Eine Lebensführung, die der eigenen Art und Gattung Mensch entspricht, umfasst dabei immer Körper und Geist. Darüber spricht und schreibt Mechthild Rex-Najuch engagiert seit Jahrzehnten.

erfahre mehr auf...
Mechthild Rex-Najuch

Bildnachweis: J. Quast

Mechthild Rex-Najuch arbeitet in eigener Praxis in der Lüneburger Heide. Begeistert lebt sie in dem Feld von Wissenschaft, Erfahrungsheilkunde und Bewusstseinsschulung. Ihr besonderes Interesse gilt der fachübergreifenden Forschung und der Glücksforschung (Science for the Greater Good). Neben Informationsmedizin fließen verschiedene Methoden in ihrer Praxis zusammen. Dazu gehören Phytotherapie, Osteopathie, Mikroimmuntherapie, Homöopathie, Mykotherapie und Psychotherapie. Neben ihrer Praxistätigkeit arbeitet Mechthild Rex-Najuch als internationale Dozentin und ist Lehrerin am Milne-Institut.

Zu ihren Spezialgebieten gehört der antifragile Umgang mit den Herausforderungen des Alltags, von dem Stress ein Phänomen sein kann. Außerdem veröffentlicht sie Romane, Kurzgeschichten und zuletzt die Fabel „Violetta und der Storch“ sowie ein dazu passendes Workbook.

Mechthild Rex-Najuch geht fest davon aus, dass jeder Mensch viel mehr Einfluss auf sein Leben und seine Gesundheit nehmen kann, als allgemein angenommen wird. Gesundheit und Alter sind in ihren Augen vor allem eine Frage des Lebensgefühls. Und dieser widmet sie sich in unserer Reihe "Da geht noch was".

Frau im Schneidersitz sitzend auf Steg im Sonnenuntergang
Gesundheit
artikel
5 Tipps für mehr Gelassenheit

Immer mit der Ruhe! Wenn Sie mal wieder das Gefühl haben, unter Dauerstrom zu stehen,...

Mann vor See
Forschung
artikel
Gesunde Langlebigkeit

Der aktuelle Forschungsstand zur Langlebigkeit ist komplex, für Nicht-Mediziner teilweise kaum verständlich. Und dennoch unglaublich...

Zwei Frauen nebeneinander an Wand
Forschung
artikel
Die epigenetische Uhr: Kann sie uns unser “wahres” Alter verraten?

Lesen Sie hier, wie die epigenetische Uhr funktioniert und wie Sie Ihr biologisches Alter über...

Zwei lachende Männer beim Sport
Bewegung
artikel
Der Body-Age-Test: Wie hoch ist Ihr Fitness-Alter?

Mit vier Übungen bestimmen Sie im Body-Age-Test Ihr Fitness-Alter. So können Sie anschließend mit einem...

Frau mittleren Alters liegt mit geschlossenen Augen auf dem Sofa
Gesundheit
artikel
Ständig schlapp? Es könnte an den Mitochondrien liegen!

Ihnen geht es nicht gut, ohne Ursache oder Diagnose einer Krankheit? Ihre Stimmung schwankt, Sie...

Eine Frau in weißem T-Shirt hält sich Zeige- und Mittelfinger an den Mund
Bewegung
artikel
Gesichtsyoga-Übungen gegen Falten

Zehn Minuten Gesichtsyoga-Übungen täglich reichen schon, um Falten zu glätten. Mit unserem alltagstauglichen Programm wird...