„Verjüngung ist möglich: Wissenschaftlich erforscht – was hilft wirklich?“

Länger jung und gesund bleiben – das ist schon seit 25 Jahren mein Thema.

Text: Nina Ruge

Länger jung und gesund bleiben – das ist schon seit 25 Jahren mein Thema. Damals war ich 40 und hatte einen hervorragenden Hausarzt, der mich so umfassend beraten hat über Ernährung, Schlaf, Nahrungsergänzungsmittel und vieles andere mehr, was uns jung und fit erhält, dass ich mit ihm ein Buch geschrieben habe: "Länger jung und gesund mit Nina Ruge und Dr. Erich Knobloch". Der Ratgeber war ein Erfolg, und das Thema faszinierte mich weiter.

Mit 25 verlieren die Zellen an Perfektion

Seitdem ist die Forschung über die Ursachen des Alterns explodiert – und man weiß heute auch viel, viel mehr darüber, wie wir den schleichenden Verfall in uns verlangsamen können. Unsere Körperzellen beginnen nämlich tragischerweise schon im zarten Alter von 25 an Perfektion zu verlieren. Und wenn man das verstehen will, dann muss man es wagen, ein wenig in die MolekuIarbiologie einzutauchen. Das Ganze ist so spannend, dass der Regenerationsmediziner Dr. Dominik Duscher und ich auf die verwegene Idee kamen, den neusten Stand der Forschung so zusammenzufassen und zu erzählen, dass die Unerbittlichkeit der Zellalterung für jeden verständlich wird.

"Altern wird heilbar. Jung bleiben mit der Kraft der drei Zellkompetenzen" heißt unser Werk, es erschien im letzten Jahr und war ein Überraschungserfolg. Wir waren die Ersten gewesen, die sich auf dieses Feld gewagt hatten, und das Interesse, das Altern zu verstehen und jung zu bleiben ist natürlich riesengroß.

Das Rezept für den "Jungbrunnencocktail"

Viele unserer Leser:innen wollten dann allerdings mehr. Sie wollten nicht nur wissen, was unsere Zellen langsam, aber sicher mit den Jahren schwächt, sie wollten dann unbedingt ein Rezept fürs Jungbleiben, sie wollten den "Jungbrunnencocktail". Sie bestürmten uns mit Fragen zu Nahrungsergänzungsmitteln, Diäten, Sportprogrammen, Therapien. Also entschied ich mich, den neuesten Stand der Forschung zu all dem, was ganz praktisch jung und gesund halten kann, in einem zweiten Buch zu versammeln. 25 Top-Wissenschaftler der verschiedensten Fachbereiche habe ich befragt, und umfangreich recherchiert. Auch Dr. Duscher gab seine Zweitmeinung dazu.

"Verjüngung ist möglich: Wissenschaftlich erforscht – was hilft wirklich?" ist sein Titel, und ich möchte damit seriöse Orientierung geben. Auf dem „Anti Aging“-Markt tummeln sich so viele Heilsversprecher und Wundermittel-Produzenten, dass es nüchterne wissenschaftliche Bewertung braucht. Die liefern wir!

Auf der Suche nach den "richtigen" Zutaten

Nehmen wir die "richtige" Ernährung: Brauchen wir wirklich Unmengen an Proteinen? Die Antwort ist NEIN! Aber Kohlenhydrate sind schlecht? Die Antwort ist: Kommt drauf an! Manche sind gut! Die Mittelmeerdiät hält jung? Die Antwort ist: Nur recht selten! Intervallfasten ist, wenn man das Frühstück weglässt? Die Antwort ist: Intervallfasten geht anders viel besser!

Nehmen wir den "richtigen" tiefen Schlaf, die "richtige" Atmung oder den "richtigen" Sport, die "richtigen" Nahrungsergänzungsmittel, die "richtigen" Pflanzeninhaltsstoffe wie Kurkuma – oder die Hormonersatztherapie für die Frau über 50. Kann das jung erhalten? Die vorsichtige Antwort lautet: Ja! 

Das und viele, viele spannende Themen mehr zum Jung-und Gesundbleiben finden Sie in "Verjüngung ist möglich" – und dann liegt es nur noch an Ihnen, anzufangen mit dem Verjüngungsprogramm!

Quellenverzeichnis

  1. „Verjüngung ist möglich. Wissenschaftlich erforscht – was wirklich hilft“, Nina Ruge, Dr. Dr. med. Dominik Duscher

    Buch (Hardcover): 416 Seiten
    ISBN-10: 3833879564
    ISBN-13: 978-3-8338-7956-2

    Preis: 24 Euro (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Nina Ruge

Bestsellerautorin, Journalistin und Moderatorin

Nina Ruge ist studierte Biologin und Journalistin. Sie moderiert regelmäßig Kongresse und Podiumsdiskussionen zu Themen aus Forschung und Wissenschaft. Zudem ist sie aus Nachrichtensendungen und erfolgreichen Formaten wie Leute heute einem großen Publikum bekannt. Nina Ruge ist Autorin mehrerer populärwissenschaftlicher Bücher.

erfahre mehr auf...
Mehr lesen
Gesund länger leben
Erfahren Sie mehr bei uns...
vitalissimo Newsletter