vitalissimo logo black format svg
09
Icons/Date
Veröffentlicht am 09.11.2022

Diese Kürbissuppe hemmt Entzündungen

Mit Kurkuma, Ingwer und Granatapfelkernen wird der Klassiker mit Hokkaido-Kürbis zur Anti-Entzündungs-Suppe.

Zwei Hände halten einen Teller mit der Anti-Entzündungs-Kürbissuppe

Wärmend und entzündungshemmend: Kürbissuppe mit Granatapfelkernen. Bildnachweis: GU Verlag/Tina Engel

Dieses Gemüse ist ein wahrer Alleskönner: Das Fruchtfleisch des Hokkaido-Kürbis enthält viele Mineralstoffe, Vitamine und ist eine gute Quelle für unlösliche Ballaststoffe. Mit Kurkuma, Ingwer, Zimt und Granatapfelkernen wirkt der Herbstklassiker entzündungshemmend.

Zutaten für die entzündungshemmende Kürbissuppe

Das benötigen Sie für zwei Portionen der Kürbissuppe:

  • 2 kleine Hokkaido-Kürbisse
  • 2 EL Dattelsirup (alternativ Agavendicksaft)
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Stück Ingwer (2 cm)
  • 2 Bio-Möhren
  • 1 Apfel (zum Beispiel Braeburn)
  • 500ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1⁄2TL gemahlene Kurkuma
  • 1⁄2TL geriebene Muskatnuss
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • Außerdem: Kokosfett (alternativ Butterschmalz) zum Anbraten
image
Im Herbst hat er Hochsaison: Der Kürbis steckt voller gesunder Nährstoffe. Bildnachweis: Stocksy/Tana Teel

10 Foodfacts zu Kürbis

Hätten Sie's gewusst? Wir haben 10 Fakten zum Herbstgemüse Kürbis:

  • Ein Kürbis besteht zu 90 Prozent aus Wasser.
  • Das Kürbis-Fruchtfleisch enthält viele Vitamine sowie Mineral- und Ballaststoffe.
  • Fasern und Kerne sollten beim Putzen entfernt werden.
  • Kürbiskerne lassen sich gut säubern, trocknen und weiterverarbeiten (z.B. zu Kürbiskernöl).
  • Der Kürbis gehört zur Familie der (Panzer-)Beeren.
  • Kürbisse werden im Herbst geerntet.
  • Viele Sorten können lange gelagert werden.
  • Die harte Schale ist meistens nicht essbar, außer beim Hokkaido und einigen Sommerkürbissen.
  • Kürbisse sind mild im Geschmack und harmonieren deshalb gut mit verschiedensten Würzarten: asiatisch scharf, orientalisch oder mediterran.
  • Als ofengegartes Püree lässt sich Kürbis auch prima auf Vorrat einfrieren.

Zubereitung der Anti-Entzündungs-Kürbissuppe

30 Min. Zubereitung • 1 Std. Garen

  • Backofen auf 180° vorheizen.
  • Die Kürbisse waschen, halbieren und entkernen. Die Schnittflächen mit Dattelsirup bestreichen und die Kürbishälften auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech für eine Stunde auf der mittleren Schiene in den Ofen geben. Der Kürbis ist fertig, wenn das Fruchtfleisch weich ist.
  • In der Zwischenzeit Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. Möhren waschen und ungeschält in Scheiben schneiden. Apfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Den Kürbis aus dem Backofen nehmen und den Strunk herausschneiden.
  • Zwiebel und Ingwer in etwas Kokosfett in einem großen Topf andünsten. Eventuell noch einen Schuss Wasser hinzugeben, damit nichts anbrennt.
  • Kürbisfleisch, Möhren- und Apfelwürfel dazugeben, mit Brühe aufgießen und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist. Dann die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Wenn die Konsistenz zu dick ist, noch einen Schuss Wasser dazugeben.
  • Die fertige Suppe mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Muskat und Zimt abschmecken. Mit Kürbiskernen und Granatapfelkernen bestreut servieren.
image
Tolle Knolle: Kurkuma ist vielseitig einsetzbar und wirkt nachweislich entzündungshemmend. Bildnachweis: iStock/svera

Gelbe Power für die Kürbissuppe

Entzündungshemmende Curcuminoide, antimikrobielle ätherische Öle, Kalzium und Magnesium, Vitamine und Proteine – das alles steckt in Kurkuma.

Liste: So wirkt Kurkuma

Weitere Rezeptideen mit Kurkuma

Aus Pfanne, Tasse oder Eisschrank: Der Entzündungshemmer Kurkuma passt in viele Gerichte und zu unterschiedlichsten Gelegenheiten.

Brokkoli-Omelette mit Kurkuma

Perfektes Anti-Arthrose-Gericht aus der Pfanne: Brokkoli punktet mit dem sekundären und entzündungshemmenden Pflanzenstoff Sulforaphan. >> DAS REZEPT

image
Das Brokkoli-Omelette ist dank seiner schnellen Zubereitung ein ideales Arthrose-Gericht, wenn die Zeit knapp ist. Copyright: GU/Tina Engel

Goldene Milch

Trendgetränk für gesunde Gelenke: Goldene Milch ist schnell gerührt und wirkt in der kalten Jahreszeit nicht nur wärmend, sondern auch entzündungshemmend. >> DAS REZEPT

image
Kurkuma verleiht der Goldenen Milch eine entzündungshemmende Wirkung. Bildnachweis: GU/Tina Engel

Goldene-Milch-Eis mit Kokos

Ein Goldstück aus der Kühlung: Im Frostmodus schmeckt Goldene Milch mindestens ebenso gut wie aus der heißen Tasse. >> DAS REZEPT

image
Cremig mit Kokosmilch und pflanzlicher Sahne: Goldene Milch als Eis. Bildnachweis: GU/Tina Engel

Mehr entzündungshemmende Rezepte

Pikant oder süß: Bei einer entzündungshemmenden Ernährung müssen Sie auf rein gar nichts verzichten. Das beweisen auch unsere Rezeptideen...

Bunt und basisch

Aus unserer Detox Cuisine: Spitzenkoch Johann Lafer und Ernährungswissenschaftler Professor Jürgen Vormann empfehlen das bunte Ofengemüse mit Kartoffeln und Hühnchen als basisches Gericht mit entzündungshemmenden Zutaten. >> DAS REZEPT

image
Bildnachweis: Vitalissimo/Detox Cuisine

Apfel-Schnee mit Knusper

Zuckerfrei und low carb: Der Apfel-Schnee mit Knusper ist die ideale Nachspeise für gesundheitsbewusste Genießer. >> DAS REZEPT

image
Fruchtig, cremig und zuckerfrei: der Apfelschnee mit Knusper. Bildnachweis: GU/Mathias Neubauer
"Schmerzfrei bei Arthrose. Das 4-Wochen-Ernährungsprogramm" von Kathrin Dücker
Cover des GU-Buches "Kurkuma"
Cover des GU-Buches "Kürbis"
Kathrin Dücker im Porträt
Ernährung
artikel
“Bis ich selbst mit gerade mal Anfang 30 die Diagnose Arthrose erhalten habe”

Wie beeinflusst das Essen den Zustand unserer Gelenke? Wir haben unsere Expertin gefragt, die selbst...

Schmerzlindernder Entzündungshemmer bei Arthrose und Arthritis: die Goldene Suppe mit Ingwer, Kurkuma
rezept
Goldene Suppe: Entzündungshemmer mit Kurkuma

Die Goldene Suppe punktet mit entzündungshemmenden Zutaten: Ingwer, Kurkuma, Chili, Muskat und Kreuzkümmel helfen gegen...

Grünkohlsalat mit Ofenkürbis.
rezept
Grünkohlsalat mit Ofenkürbis | Rezept

Dieser herbstliche Rohkost-Salat ist geschmacklich wie auch optisch toll und findet nicht nur bei Kohl-Liebhabern...

Apfel-Brokkoli-Salat mit Granatapfelkernen passt zur Ernährung bei Gelenkschmerzen
Ernährung
artikel
Ernährung bei Gelenkschmerzen: 10 einfache Rezepte

Entzündungshemmende Ernährung hilft gegen Gelenkschmerzen. Mit Ernährungs-Tipps und 10 einfachen, schnellen Rezepten lindern Sie Beschwerden.

...
Grünes Gemüse wie Brokkoli, Spinat, Grünkohl und fetter Seefisch wie Lachs, Hering, Makrele sind enztündungshemmende Lebensmittel gegen Arthrose und Arthritis. Dunkle Früchte sind besonders wertvoll.
Ernährung
artikel
Arthrose durch richtige Ernährung positiv beeinflussen

Mit einer Ernährungsumstellung Gelenkschmerzen bei Arthrose und Arthritis wieder in den Griff bekommen. Wir zeigen,...

Frau mit Stofftasche und Gemüse
Ernährung
artikel
Entzündungshemmende Lebensmittel: So helfen sie bei Arthrose

Schmerzen bei Arthrose und Arthritis können Sie mit antientzündlicher Ernährung, den richtigen Eiweißen, Fetten...