vitalissimo logo black format svg
22
Icons/Date
Veröffentlicht am 22.04.2022

Frühlingstee mit bunten Blüten | Rezept

Veilchen, Schlüsselblumen, Löwenzahn & Co.: dieser bunte Frühlingstee entschlackt und macht munter!

Tee mit Frühlingsblüten wie Veilchen gegen Frühjahrsmüdigkeit

Bunter Muntermacher: ein Frühlingstee mit Veilchen, Schlüsselblumen &. Co.
Bildnachweis: AdobeStock/LianeM

Gegen Frühjahrsmüdigkeit ist mehr als ein Kraut gewachsen! Unser Frühlingstee mit Veilchen, Schlüsselblumen, Brennnessel, Löwenzahn und mehr erfreut nicht nur das Auge. Nebenbei macht er wach und seine Wirkstoffe helfen den Organismus zu entschlacken. Unser Rezept verwendet getrocknete Zutaten, die im Handel erhältlich sind, so dass Sie Ihren Tee ohne große Vorbereitung aufbrühen können.
Wenn Sie Spaß daran haben, können Sie natürlich im Frühjahr die Zutaten für den Tee aus Frühlingsblüten selbst sammeln und trocknen. Dabei jedoch bitte auf unbelastete Böden achten. So haben Sie beim nächsten Anfall von Frühjahrsmüdigkeit gleich die passenden Kräuter zur Hand.

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten
Eine Tasse

image
Mit getrockneten Zutaten ist der Frühlingstee schnell gemischt.
Bildnachweis: GU/Astrid Obert

Zutaten für den Frühlingstee

Für den Tee aus Frühlingsblüten brauchen Sie jeweils 15 g folgender getrockneter Zutaten:

Löwenzahnblätter
Brennnesselblätter
Veilchenblüten
Ehrenpreisblätter
Schlüsselblumenblüten
Birkenblätter
sowie 200 ml Wasser

image
Nehmen Sie einen Teelöffel der getrockneten Teemischung pro Tasse.
Bildnachweis: GU/Astrid Obert

Zubereitung des Frühlingstees

  • Füllen Sie zunächst alle getrockneten Zutaten in eine Teedose, schließen Sie diese und schütteln Sie sie dann kräftig, damit sich die Zutaten gut vermengen.
  • Von der Mischung geben Sie dann pro Tasse 1 TL in eine Teekanne bzw. 1 TL in eine Tasse mit Siebeinsatz.
  • Übergießen Sie die Kräutermischung mit 200 ml kochendem Wasser und lassen Sie den Tee anschließend zugedeckt 10 Minuten ziehen.
image
Tee mit Frühlingsblüten: Aufgießen, zehn Minuten ziehen lassen, genießen!
Bildnachweis: GU/Astrid Obert

Anwendung des Tees

Den Frühlingstee können Sie nach Lust und Laune trinken, jedoch auch sehr gut im Rahmen einer mehrwöchigen Frühjahrskur. Dabei trinken Sie täglich morgens und abends jeweils eine Tasse Frühlingstee trinken. Weitere basische Frühlings-Getränke wie Smoothies und Tees stellt der verlinkte Beitrag zusammen.

Die Teemischung hält sich trocken aufbewahrt übrigens ein Jahr. Da die Wirkstoffe dieses Tees dabei helfen, den Körper zu entgiften und zu entschlacken, eignet er sich der Frühlingstee hervorragend als Begleitung während einer Fastenkur.

image
Ernährungswissenschaftler Professor Jürgen Vormann und Sternekoch Johann Lafer in der "Detox Cuisine".

Wie Sie entgiften mit Genuss, erfahren Sie übrigens im Online-Kurs Detox Cuisine Basic - einfach hier klicken! Mit dem Gutscheincode DCBVIT100 ist die Teilnahme für Sie kostenlos!

Weihrauchsalbe gegen Gelenkschmerzen
Gesundheit
artikel
3 einfache Hausmittel für schmerzende Gelenke

Behandeln Sie schmerzende Gelenke mit drei selbstgemachten Hausmitteln. Franzbranntwein, Rheumatinktur und Weihrauch helfen gegen Gelenkschmerz.

...
Grüner Tee Blätter neben Tassen
Ernährung
artikel
Grüner Tee wirkt antientzündlich und lebensverlängernd

Grüner Tee wirkt entzündungshemmend, seine Catechine senken Blutzucker, Cholesterin, Blutdruck. Macht die Einnahme von EGCG-Präparaten...

Gelenkwickel sind ein probates Mittel bei schmerzenden Gelenken
Gesundheit
artikel
3 Gelenkwickel bei Arthrose, Rheuma oder Gicht

Gelenkwickel lindern Schmerzen bei Rheuma, Arthrose oder Gicht. Die dafür verwendeten Hausmittel Natron, Heilerde und...

In den Detox-Drink kommen getrocknete oder frische Brennnesselblätter
rezept
Detox-Drink mit Brennnessel und Löwenzahn | Rezept

Der Detox-Drink mir Löwenzahn, Brennnessel und Apfelessig eignet sich gut für eine Trinkkur im Frühling

...
Ein weißer Teller, auf dem mit Gurkenscheiben und Schnittlauch ein trauriges Gesicht dargestellt ist.
Ernährung
artikel
Mit der richtigen Ernährung Corona vorbeugen?

Mit richtiger Ernährung einer schweren Corona-Erkrankung vorbeugen? Geht, sagt Dr. Johannes Coy, Autor der GU-Ratgeber...

Apfel-Spinat-Smoothie
rezept
Apfel-Spinat-Smoothie mit Banane | Rezept

Der Apfel-Spinat-Smoothie mit Banane und Stangensellerie ist ein basisches Nährstoffpaket für den Frühling. Aus Monika...